einkaufwissen.de

Suchen Sie als praxisnaher und erfahrener Einkäufer viele gute Praxistipps, Arbeitshilfen und Netzwerkkontakte für den Einkauf? Über 150 Anregungen finden Sie gratis hier: Der Blog zur Optimierung von Einkaufsabteilungen und zur stetigen Weiterentwicklung von versierten Einkaufsexperten in den Leistungsschwerpunkten fachlicher Entwicklung und Persönlichkeitsentwicklung. Die beiden Blogautoren Mathias Weber und Christian Flick aus Melle betreiben diese Plattform zur Förderung eines lebendigen, agilen und kostenfreien Wissenstransfers.



Vertragswesen


Einkaufsbedingungen festlegen und offen an Lieferanten kommunizieren


Einkaufsbedingungen sind Basis der Zusammenarbeit mit einem Lieferanten aus Blicksicht des Einkaufs. Diese Bedingungen sollten detailliert aufbereitet werden und Basis eines jeden Kaufvertrags in einem Unternehmen werden/sein. Für einen Vertrag empfiehlt es sich, einen kompetenten Rechtsberater zu beauftragen, der einen rechtssicheren Vertrag erstellen kann. Alternativ kann man...

Geheimhaltungsvereinbarungen / Geheimhaltungsvertrag standardisieren


Im Einkauf ist das Preisgeben gewisser firmeneigener Information (z.B. technischen Zeichnungen bei Anfragen) häufig unumgänglich. Hierfür empfiehlt es sich, einen standardisierten Firmen- Geheimhaltungsvertrag für alle Lieferanten zu entwickeln, den man mit allen neuen Lieferantenpartnern zu Beginn der gemeinsamen Zusammenarbeit beidseitig schließt. Für einen Vertrag empfiehlt es sich,...

Europäisches Portal zur Streitbeilegung und zur Beseitigung von Problemfällen mit Online-Käufen


Dieses Portal wurde europäisch geschaffen, um außergerichtliche Einigungen anzustreben bzw. zu versuchen. Jeder Mensch der in der EU lebt, kann dieses Portal nutzen, um lösungsorientiert Probleme mit Online-Käufen beizulegen bzw. eine dahingehend beidseitige Einigung zu finden. Falls Sie jetzt oder in der Zukunft einen Konflikt mit einem...

Cost Break Down verwenden und Vorteile schaffen


In schwierigen Verhandlungen von Preisen und Rahmenbedingungen bietet es sich an, die Kostenstruktur vom Verhandlungspartner im Detail erklären zu lassen. Ein Cost Break Down zeigt deutlich auf, ob die Einzelpreiswerte marktkonform sind oder eben auch nicht. Mit dieser Grundlage fällt es deutlich leichter, die Einzelbereiche...
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?