einkaufwissen.de

Suchen Sie als praxisnaher und erfahrener Einkäufer viele gute Praxistipps, Arbeitshilfen und Netzwerkkontakte für den Einkauf? Über 200 Anregungen finden Sie gratis hier: Der Blog zur Optimierung von Einkaufsabteilungen und zur stetigen Weiterentwicklung von versierten Einkaufsexperten in den Leistungsschwerpunkten fachlicher Entwicklung und Persönlichkeitsentwicklung. Die beiden Blogautoren Mathias Weber und Christian Flick aus Melle betreiben diese Plattform zur Förderung eines lebendigen, agilen und kostenfreien Wissenstransfers.






Strategischer Einkauf als Kooperationsbindeglied zwischen Vertragspartnern und internen Projektbeteiligten


Der strategische Einkauf wird häufig noch von vielen Menschen als Bereich der eigentlichen Bestellerfassung wahrgenommen. Doch ist dieser Unternehmenssektor doch viel mehr ein Bindeglied zwischen Lieferanten bzw. wichtigen Vertragspartnern und internen Projektbeteiligten wie z.B. dem Marketing, dem Vertrieb usw.

Daher ist es auch nicht selten zu finden, dass ein strategischer Einkäufer auch gleichzeitig Projektleitungsverantwortungen im Rahmen seiner Tätigkeit mit trägt und lenkt. Dies ist elementar, um eine betriebsinterne harmonische Kooperationskultur aufzubauen und den Teamspirit offen, nachhaltig und effizient zu leben. Ziel: Bestmögliche Ergebnisse für das Unternehmen zu erlangen, z.B. bei Produktumstellungen, Produkterweiterungen, Sortimentswechseln, Trendentwicklungen, Preisoptimierungen, Prozessoptimierungen, Projektleitungen usw.

Was ist für einen strategischen Einkäufer somit ein wichtiger Baustein seines täglichen Aufgabenfeldes?

  • Beschaffungsmarktwissen entwickeln und weiter aufbauen
  • Produktkenntnisse gewinnen und in Verbindung zum eigenen Unternehmen bringen
  • Interne Kooperationen gezielt fördern und aufbauen
  • Austausch offen und agil intern fördern, proaktive Verhaltensweisen
  • Austausch mit Vertragspartnern und internen Projektbeteiligten fördern und Wissen weitergeben, Informationen bewusst an das Team weitertragen
  • Realisierung von wichtigen Erfolgen im Einkauf (Preisreduzierungen, Prozessverbesserungen, Projektsteuerungen, Effizienzverbesserungen etc.)
  • Auch die regelmäßige Projektfortschrittsentwicklung ist zu beachten um das Team auf Kurs zu halten sowie auf den positiven Erfolgswillen zu konditionieren.
  • Erfolgsmeldungen an einen ausgewählten internen Verteilerkreis weiterzugeben, gehört auch zu den nicht zu unterschätzenden Aufgaben (Nachweispflichten, Belegbarkeiten, Realisierungserfolge etc.).
Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?