Autor: Christian Flick


Einkaufsstrategien aus der Industrie auch im Krankenhaus effektiv einsetzen


In der Industrie beschaffen Einkäufer nicht einfach, was die Ingenieure aus Produktion und Entwicklung bestellen. Sie analysieren Produkte, sondieren den Markt und ermutigen Lieferanten, neue Lösungen zu entwickeln. Kliniken können diese sogenannten technischen Hebel nutzen, um Sachkosten zu sparen. Bei der Neubewertung der Fallpauschalen im...

Wichtige Kernthemen des modernen Einkaufs


Die erste grobe Routine im Umgang mit Covid-19 bzw. Corona ist weitgehend in den Betrieben und Einkaufsabteilungen eingekehrt. Ein mutiger und sinnvoller Aspekt dieser turbulenten Zeitphase ist sicherlich, dass viele Betriebe übergreifend digitaler und moderner in den Prozessabläufen werden. Auch die Automatisierung diverser Abläufe steigt...

Checklistenbetrachtungen für Hebelwirkungen zur Einkaufsoptimierung


Als Grundvorbereitung für eine Optimierungsmaßnahme im Unternehmen lassen sich kaufmännische Hebelwirkungen als auch Hebelwirkungen in Produktion und in Technikbereichen ideal nutzen. Bevor jene definiert sind, kann man als Ideengeber die folgenden Ansatzpunkte nutzen: Frachtkostenreduzierung Optimierung von Zahlungsbedingungen Naturalrabatte einfordern Rahmenverträge und Kontrakte schließen Kostenreduktion im...

Checklistenbetrachtungen für Lieferantenverhandlungen


Als Grundvorbereitung für eine Lieferantenverhandlung sind Basiselemente im Vorfeld zu prüfen und jene Randbausteine vorab zu bewerten. Hierzu können beispielhaft folgende Faktoren inhaltlich skizziert werden:  Welchen Umsatz machen wir mit dem jeweiligen Lieferanten? Welche Investments haben wir für die lfd. Zusammenarbeit bislang getätigt (Anlagen etc.)?...

Aussagekräftige und typische Kennzahlen im Einkauf


Ein Maßstab ist wichtig, denn nur so kann man Verhältnisse bewerten und Relationen einschätzen. Auch im Einkauf greift dieses Prinzip und der Ruf nach aussagekräftigen Kennzahlen wird lauter. Die typischen und in der Praxis häufig genutzten Kennzahlen lauten wie folgt: Vergleich von Angebotspreis und dem...

Homeoffice in konstruktiv kritischer Betrachtung / Chancen und Risiken


Privileg, Anrecht, Vorteil, Nachteil? Was genau ist Arbeit im Homeoffice und wie bewegen wir uns als Arbeitnehmer in die richtige Richtung? Ab wann ist die Homeoffice-Tätigkeit ein Vorteil, ab wann ein Nachteil? Im Schnitt bieten durchschnittlich 25-30% der deutschen Unternehmen Homeoffice als Flexibilitätsmerkmal für Arbeitnehmer...

Kostenreduktion – Welche Hebel gibt es und wie geht man es an?


Wenn Sie die Kosten im Einkauf reduzieren wollen und müssen, dann machen Sie sich bitte eine ausführliche Vorabplanung mit Ideen und Ansätzen. Grob skizziert werden Sie folgende Ansätze bedenken können: Erstellung von übergreifenden ABC-Analysen Analysieren Sie die Lagerbestände (Überbestände?) Bewerten Sie alle lfd. Konditionen Analysieren...

Mitarbeitermotivation im Einkauf – Wie geht´s und welche Möglichkeiten gibt es?


Betrachten wir das wichtige Themenfeld Mitarbeitermotivation, so gibt es nicht nur einen Erfolgshebel, sondern gleich eine ganze Vielzahl von Optionen. Die schlechteste Option ist es, nichts zu machen, nicht zuzuhören, auf Mitarbeiter nicht einzugehen und nur an sich zu denken. Wer ein Problem hat, kann...

Kostensenkungen und Druck auf den Einkauf!


Im Zuge der Wirtschaftskrise durch die Corona-Pandemie werden auch der Druck, Erwartungsanspruch und die Wirkkrafterwartung an jeden versierten Einkäufer stetig steigen. Als produzierendes Unternehmen werden Sie sich häufig mit den lfd. Material- und Fertigungskosten auseinandersetzen müssen. Allerdings ist der Hebel „Herstellkostensenkung in der gesamten Leistungskette“ eine markante...

Krafttraining mal ganz anders – Führungsseminare mit Herz und Verstand!


Mitarbeiter, Teams und Kunden als authentische Persönlichkeit führen. Sind Sie überzeugt, dass sich Mitarbeiter, Teams und Kunden „managen“ lassen? Für erfolgreiches Führen gibt es keine Patentrezepte, und auch „Leadingtools“ allein reichen bei Weitem nicht aus. „Kraft“volles Führen, als Voraussetzung für Erfolg, muss von innen kommen!...