© Nmedia - Fotolia.com


Digitalisierung im Einkauf in Zeiten von Einkauf 4.0


Haben auch Sie sich bereits gefragt, inwieweit der Einkauf sich in einer zunehmenden digitalen Welt verändern wird? Einkauf 4.0 ist in aller Munde und viele versierte Einkäufer fragen sich, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um am agilen Arbeitsmarkt weiterhin genau die richtige Person im Einkauf zu sein. Die genauen Auswirkungen auf die Wertschöpfung zu erfassen ist nicht leicht, jedoch in einem Grobanteil durchaus als Ziel zu visualisieren.

In der u.g. Studie zeigt sich hier eine interessante und doch umfangreiche Gesamtprognose, die einen Trendwechsel aufzeigt, der auch im Hinterkopf von Entscheidungsträgern bleiben sollte.

Hierbei geht diese von u.a. von folgenden Trendbewegungen aus:

  • Eine Automatisierung der operativen Beschaffungstätigkeiten wird mehr und mehr erfolgen.
  • Anforderungsprofile im Sektor des strategischen Einkaufs werden deutlich steigen.
  • Der Einkauf wird sich in seinen Grundstrukturen spürbar ändern und nach realen Neubedarfen des Handlings anpassen.
  • Der persönliche menschliche Beziehungsstatus bleibt weiterhin sehr wichtig im Einkaufsgeschäft.
  • Der Einkauf hat eine Schlüsselrolle im Prozess und Verfahren Industrie 4.0.
  • Signifikante Veränderungen sind im Bereich Systeme, Technik, Technologie, Managementformen, Prozesse und in den Geschäftsmodellen zu erwarten.
  • Eine hohe Transparenz ist für Einkauf 4.0 zwingend nötig.
  • Effiziente und optimierte Datenverarbeitung steht im Kernfokus von Einkauf 4.0.
  • Einkaufsstrukturen müssen sich der neuen digitalen Bedarfsteuerung anpassen.
  • Das Beschaffungsportfolio wird ebenso zunehmend digitaler und muss sich harmonisch anpassen.
  • Eine vertikale und auch horizontale Gesamtvernetzung wird greifen: Übergeordneter „Know how Transfer“ etc.
  • ….

Link zu einem themenrelevanten Beitrag:
http://www.beschaffung-aktuell.de/home/-/article/33568332/42052805/Einkauf-kann-F%C3%BChrungsrolle-%C3%BCbernehmen/art_co_INSTANCE_0000/maximized/

Themenrelevante Studie zum Gratis-Download:
http://www.bme.de/fileadmin/_horusdam/4190-Vorstudie_Einkauf_40.pdf

Bitte beachten Sie die o.g. umfassenden Beiträge, denn diese bieten Ihnen einen sehr umfassenden Einblick in das Thema der Einkaufsdigitalisierung.

Inspirierendes Zitat:
„An der Vergangenheit hängt nur, wer keinen Mut für die eigene Zukunft hat“.
(Thorsten Troschka)