© electriceye - Fotolia.com


Einkaufscontrolling mit System und direkten Mehrwerten


Kinderleicht mit nur einem Knopfdruck direkte, praktische und realistisch umsetzbare Einsparpotentiale finden? Ja, mit dieser Werbeaussage trafen wir auf die Firma Softconcis –> Einkaufscontrolling mit System. Hierbei stehen Einsparpotentiale im Fokus, die sowohl kurzfristig, mittelfristig und langfristig angesetzt werden können.

Im Bereich von:

  1. kurzfristigen Savings:
    z.B. bei Zahlungskonditionen und ihre individuelle Nutzung, Preisbenchmarking etc.
  2. mittelfristigen Savings:
    z.B. bei Wettbewerbspotentialen, Compliance, Budgetvergleichen etc.
  3. langfristigen Savings:
    z.B. bei der Optimierung des Working Capital, bei der spürbaren Reduzierung von Maverick Buying uvm.

Direktlink zum beispielhaften Anbieter:
http://www.savings-tracker.de/

Der Anbieter bietet zahlreiche Untersuchungsbereiche und setzt dabei auf unmittelbare Einkaufsverbesserungen für Unternehmen. Haben Sie Interesse? –> Probieren Sie es doch einfach einmal aus und kontaktieren Sie bitte den o.g. Anbieter.

Allgemeine News und Abfrage zum Thema Einkaufscontrolling:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Einkaufscontrolling+mit+System