© alphaspirit - Fotolia.com


Persönlichkeitsentwicklung: Wichtige Lebensweisheiten und Erkenntnisse


Fast jeder Mensch kennt es, den gut gemeinten und oftmals nicht erfragten guten Ratschlag von anderen Menschen. Inhaltlich erreichen kann uns eine solche Nachricht in den meisten Fällen nur bedingt oder auch gar nicht.

Dennoch gibt es wichtige Erkenntnisse und Lebensweisheiten, die erfolgreiche Menschen gesammelt und gewonnen haben.

In Kurzform sind dies die folgenden Lebensweisheiten:

  • Wir müssen zwingend lernen, mit Kritik konstruktiv umgehen zu können. In vielen Impulsen liegt auch ein Mehrwert!
  • Wir müssen verstehen, dass unsere Lebenszeit begrenzt und kostbar ist. Nutze diese sinnvoll!
  • Wir müssen verstehen, dass grundsätzlich alles (materiell und auch immateriell) einen gewissen Preis im Leben hat. Dies muss nicht zwingend Geld bedeuten!
  • Wir sollten verstehen, dass wir der Motor und die Stellschraube für unser Glück sind und somit dafür die Verantwortung tragen.
  • Wir sollten unser Umfeld prüfen. Sind hier viele Menschen, die uns Wert liefern? Unsere Zeit ist begrenzt und unser Umfeld prägt uns mit der Zeit!
  • Welche Bestimmung haben wir im Leben? Welchen Sinn haben wir unserem Tun gegeben? Sind wir hiermit erfüllt?
  • Auch Trennungen jeglicher Art gehören zum Leben. Es kann schmerzen, kann bereichern und auch Platz und Raum für Neues schaffen.
  • Unser jeweilige Komfortzone muss verlassen werden, um wahre Entwicklung erfahren zu können.
  • Wir müssen unsere Ideale und Werte kennen. Auf dieser Basis kann ein Weg beschritten werden, der uns unsere Ziele erreichen lassen kann.
  • Wir leben unser Leben, Vorbilder sind gut und manchmal auch sehr nützlich, aber unser Leben ist immer ein eigenes Original.
  • Selbstliebe ist kein Egoismus, sondern ein Baustein für Zufriedenheit. Dieser Baustein sorgt auch dafür, dass andere wertvolle Menschen uns wertschätzen und lieben können.
  • Wir sollten erkennen, dass ein proaktives Geben oftmals auch ein Nehmen ermöglicht. Alles verlangt nach Ausgleich und Gleichgewicht, jeder Mensch sorgt selbst für den Ausgleich.
  • Oftmals reichen 20% unserer Taten, um 80% unserer Ziele zu erreichen. Das Pareto-Prinzip greift nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch häufig im sonstigen Dasein.
  • Ein klares Nein kann viel bewegen, wenn man einer Sache kritisch gegenübersteht. Ein halbherziges Ja sorgt nicht selten für Folgeprobleme, die unnötig sind.
  • Wir müssen auch in manchen Phasen sehr hart arbeiten, um Ziele zu erreichen. Biss und Ehrgeiz sind in gewissen Leistungsphasen unerlässlich, um erfolgreich zu sein.
  • Wir sollten erkennen, dass ein abwechslungsreiches Leben aus beruflichen, aber auch privaten Impulsen besteht. Die Mischung macht es und Freunde und Familie sollten nicht unterschätzt werden.
  • Wir brauchen ein gutes und gesundes Selbstvertrauen. Auch ein Hinfallen lehrt das Aufstehen und gehört zu einem Entwicklungsprozess. Es gibt mehr Chancen als Probleme.
  • Wir sollten mehr auf eigene Wünsche und Erwartungen hören und die Meinung einiger anderer Menschen nicht zu sehr gewichten.
  • Wir sollten Zeit nicht verschwenden. Fokussieren Sie die Dinge, die Sie lieben und einfach gerne machen.
  • Authentizität ist wichtig, dazu gehört auch ein Mindestmaß an Offenheit und Ehrlichkeit.
  • Der Ausgleich zur Arbeit ist ein wichtiger Motor für Zufriedenheit im Job und im Privatleben.
  • Wir leben in der Gegenwart. Das Hier und Jetzt ist entscheidend, obgleich auch eine gewissen Zukunftsplanung Freude machen kann und auch Sinn verspricht. Die Balance ist hier zu beachten.
  • Wir sollten lernen, auch Ängste zu akzeptieren. Dennoch sollten wir uns davon nicht leiten lassen und optimistisch bleiben.

Viele dieser Lebensweisheiten mögen auf den ersten Blick etwas allgemein klingen, doch tragen diese auch ausdrücklich eine gewisse Allgemeingültigkeit in sich.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit.