Autor: Christian Flick


Trend-Exkurs im Januar: Digitalisierung und Digitale Transformation


Im heutigen Sonderbeitrag geht es um die Trends wie Digitalisierung oder der digitalen Transformation. Digitalisierung ist die Umwandlung von analogen Inhalten in neue digitale Formate. Insofern der Übergang von Papierwissen in digitales Computerwissen, welches dann elektronisch auswertbar und bearbeitbar ist. Ein Betrachtungspart, welcher sich mit...

Selbstbewusstsein stärken mit “bullet proof me”!


Im Rahmen des Selbstlernens neben dem Job gibt es nun auch ein grandios gutes System bzw. Programm zum Thema Selbstbewusstsein stärken. Gerade auch in Einkaufstätigkeiten ist ein gestärktes positives Selbst immens wichtig.   Das digitale Lernsystem heißt “bullet proof me” und ist unter der folgenden...

Wissenswert: Grundwissen im Arbeitsrecht und häufige Fehleinschätzungen!


Viele Menschen denken, ein stabiles Grundwissen vom Arbeitsrecht zu haben, liegen dennoch nicht selten sehr falsch. Fragestellungen wie: Der Anspruch nach einer gesetzlichen Abfindung? Sperrzeiten bei Eigenkündigungen? Abfindungen und Arbeitslosengeld? Kündigungsschutz für Arbeitnehmer? Schutz nach Probezeit? Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung am dritten Tag? Entgeltfortzahlungen? Abmahnungen gelten auf Dauer?...

Einkaufsberatung einkaufen und nutzen? JA oder lieber ein klares NEIN?


Leiten Sie ein Unternehmen als Geschäftsführer, oder eine Einkaufsabteilung oder sind gar kaufmännischer Leiter? Dann könnte es sein, dass Sie früher oder später mit dem Thema Consulting bzw. Einkaufsberatung Berührungspunkte bekommen. Die Erwartung an eine Einkaufsberatung ist in der Regel Kostenreduktion und Einkaufsprozessverbesserung. Effektiver und...

Produktkosten bewerten und kalkulieren


Mit Cost-Engineering (dem PCC Tool) können Sie Produktkosten kalkulieren, bewerten und analysieren. Hierbei nutzen Sie eine Onlineplattform, welche stets auf aktuelle Marktdaten über Datenbanken zugreift und dafür sorgt, dass repräsentative Erkenntnisgewinne für  Einkaufsentscheider transparent dargestellt werden. Mehr Wissen und Markttransparenz kann hierbei für direkte Einsparungen...

Leitfaden für Erfolgsfaktoren in der Führung im Einkauf!


Betrachten wir die Facette des Führens in einer leitenden Einkaufsposition, so sollte man im ersten Schritt zwischen der notwendigen Selbstführung und der Führung gegenüber von Mitarbeitern unterscheiden.  Beide Führungsfacetten sind elementar und notwendig. Welche Erfolgsbausteine sind wirklich signifikant, damit Führung funktioniert? Vorbildfunktion einnehmen und konsequent...

Leitfaden gegen die Arbeitsunlust: Effektiver und entspannter arbeiten!


Es gibt keinen direkten Mastertipp, wie man effektiver wird oder aber in beruflicher Souveränität einfach entspannter arbeiten kann. Aber es gibt erprobte Bausteine, die dabei helfen, dass ein Aufgabenfeld strukturierter und produktiver werden kann. Üblicherweise sind die folgenden Leitfadenbausteine für die Arbeitsproduktivität besonders hilfreich: Aktionismus...

Deutscher Einkaufsleiterkongress / DELK / Praxisseminartage für Einkaufsexperten!


Seminare und Fortbildungen gibt es wie Sand am Meer. Bei der Wahl der nötigen Kongresse und Seminare sollte der Fokus auf einem hohen Praxisbezug mit guten Netzwerkmöglichkeiten liegen. Beispielhaft können wir in diesem Kontext den deutschen Einkaufsleiterkongress / DELK empfehlen, welcher in jedem Jahr über...

Wichtige Skills und Fähigkeiten für versierte Einkaufsexperten!


Wichtige Fähigkeiten für zukünftige Einkaufsentscheider sind selbstverständlich vielschichtig. Allerdings gibt es allgemeingültige sehr wichtige Skills, welche auch in Zukunft eine hohe Gewichtung in allen Branchen haben werden. Aus unserer Sicht sind dies die folgenden Primäreigenschaften: Prozessverständnis Problemlösungskompetenz Datenverständnis und analytische Fähigkeiten TCO-Umsetzungsvermögen (total cost of...

Ablauf für Entscheidungsprozesse oder auch Ablaufagenda für Einkaufsentscheidungen!


Zu einem versierten Einkäufer gehört auch die häufige und wichtige Aufgabe, Einkaufsentscheidungen vorab richtig und detailreich zu bewerten und im gleichen Zuge korrekt zu priorisieren. Insofern ist es sinnvoll, eine kurze Ablaufagenda für Entscheidungsprozesse festzulegen bzw. zu schaffen. Diese praxisnahe Agenda für Entscheidungen im Einkauf...