Einkaufspool nutzen und hohe Direkteinsparungen generieren


Ein Einkaufspool verhandelt beliebte Bedarfsstrukturen und schließt in der Regel auch Kontrakte in diesen Bereichen ab. An diesen Kontrakten können sich Industrieunternehmen beteiligen und ihre Bedarfe deutlich kostengünstiger abdecken, als sie es alleine könnten. Beispielbereiche sind C-Artikel, Strom, Frachten, Flurfördergeräte und Zubehör, Öle und Schmierstoffe, Büromaterial usw.

Bitte informieren Sie sich über die Kompetenz dieser Einkaufspools, denn es kann sich mehr als lohnen. Beispielhaft können wir hier die Fa. „onepower Einkaufspool“  empfehlen.

Auch Sie werden feststellen können, dass die agile Zusammenarbeit signifikante Vorteile für ihr Unternehmen bringen wird.

Ein altbekanntes Sprichwort sagt „Gemeinsam sind wir stark“.