Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Kurzagenda für Richtlinien in Mitarbeitergesprächen


Folgende Punkte sollten in jedem Fall vor und während eines Mitarbeitergesprächs bedacht werden. Natürlich ist es normal, dass man nicht nur loben kann, jedoch sollte auch die Kritik stets konstruktiv und zielführend sein.

Beispielhaft könnte man folgende Punkte in einer solchen Agenda integrieren:

Generelle Richtlinien für Mitarbeitergespräche:

  • Wir nennen den Problempunkt offen, klar und fair.
  • Wir kritisieren nur konstruktiv, nicht auf persönlicher Ebene.
  • Wir beschränken uns auf wesentliche Kritikpunkte und bleiben fokussiert.
  • Wir lassen auch unser Gegenüber seinen Standpunkt klären und räumen beidseitig Redezeit im Gespräch ein.
  • Wir bewerten erst, sobald beide Seiten den Standpunkt verdeutlicht haben.
  • Wir besprechen kurz und bündig die Ursachen für die Unstimmigkeiten.
  • Wir sind lösungsorientiert und wollen eine beidseitige Lösung finden.
  • Wir schließen jedes Gespräch mit einem Grundmass an positivem Fazit ab und vertagen ggf. einige Teilpunkte, welche nicht sofort geklärt werden konnten.
  • Wir bedanken uns beidseitig für das Gespräch und sehen positiv nach vorne.