Links sind lang und bald deutlich kürzer – Kurze Links gefragt?


Wer kennt es nicht, dass man Unterseiten von Webseiten mit interessanten Quellenseiten verlinken und z.B. in einem Vortrag nennen möchte.

Dabei hat man dann gefühlt meterlange URLs, die man sich nicht merken kann und die auch nicht besonders schön aussehen.

Dies muss nicht sein, denn der kostenfreie Anbieter kurzelinks.de erzeugt aus einem sehr langen Link einen sehr kompakten Link, welcher merkbar und anschaulich ist. 

Beispiel

vorher:
https://www.einkaufwissen.de/gewinner-mindset-was-sehen-sie-auf-diesem-rechenblatt/

nachher:
https://kurzelinks.de/ffcd

Beide Links führen zur gleichen Quelle, nachdem Sie diesen Kurzlink über die o.g. Website angelegt haben.

Ein praktischer Alltagstipp für den nächsten kompakten Bedarf.