Tag: Komplexität mittel


Verhandlungsfehler im beruflichen Alltag – kleine Tipps mit grosser Wirkung!


Häufig sind gerade die Preis- und Vergabeverhandlungen für viele Einkäufer die größte Herausforderung im Job. Kein Wunder, denn es geht um sehr viel. Da will man schnell aus einer rhetorischen Zwickmühle heraus, seine Argumente einbringen und einfach im Dialog punkten, seine Ziele einholen und vieles...

Das Gestern, Heute und Morgen: Mit der und nach der Krise in konstruktiv-kritischer Betrachtung


Das Heute ist geprägt von Corona-Viren und die unkontrollierte Möglichkeit der Verbreitung in Deutschland. Gefolgt von Diskussionen und ersten markanten Anzeichen für eine Wirtschaftskrise, welche lange erwartet und prognostiziert wurde. Dennoch ist nicht davon auszugehen, dass der einzige Grund hierfür die Corona-Situation ist, sondern eine...

Corona-Virus und Folgen für den direkten Einkauf von Produkten


Neben dem „RUN“ auf Atemschutzmasken (FFP2 und FFP3 etc.) und Desinfektionsmitteln bzgl. des greifenden Corona-Virus haben der private Einkauf und der geschäftliche Einkauf von Waren, Gütern und Dienstleistungen wenig Schnittmengen. Eine Krise bahnt sich an, was man am bereits verknappten Beschaffungsmarkt erkennen kann. Produkte sind...

Standardisierung als Chance zur Restrukturierung und zur Kostensenkung im Einkauf


Standardisierung ist mehr als ein jahrelang anhaltender Trend. Standardisierung meint, in Technik und Wirtschaft eine kooperative Vereinheitlichung zu finden. Es bedeutet, dass Sie Sortimente vereinheitlichen, verschlanken, optimieren und mit allen relevanten Abteilungen und Bereichen friedvoll abstimmen. Soweit zum Ideal, was aber natürlich in der realen...

Neue Herausforderung im Einkauf gefällig? Wo man findet und sucht!


Suchen Sie eine neue Herausforderung im Einkauf? Dies ist per se nicht unbedingt schlecht, sollte aber aus der richtigen Motivation geschehen. Reiflich überlegt, mit ausreichender Planung eingestuft und im besten Fall in friedvoller Motivation zum alten bzw. derzeitigen Arbeitgeber. Und dies tut man primär für...

Vorstellungsgespräch für neue Einkaufschance erfolgreich meistern!


Sind Sie gerade wechselgewillt und schauen nach einer neuen Vakanz im Einkauf? Generell ist zu einem Stellenwechsel gar nichts Negatives zu sagen, denn eine gesunde Entwicklung der Karriere erfordert auch eine gewisse Beweglichkeit und Dynamik. Jobhopping, also der stetige Jobwechsel nach kurzer Zeit, wird weiterhin...

Weiche Faktoren im Verhandlungsdialog mit Lieferantenpartnern


Faktenargumente und Verhandlungspositionen im Zuge der eigenen Nachfragemacht und Nachfrageposition sind weiterhin bedeutend für einen Verhandlungserfolg. Allerdings wird durch steigende Datentransparenz und durch mehr und mehr globalere Strukturen auf der Welt elementares Inselwissen von einem versierten Einkäufer als Alleinstellungsmerkmal im Dialog immer seltener. Fachwissen alleine...

Digitalisierte Einkaufsprozesse im Intranet


Viele größere Unternehmen verfügen über eine Intranetlösung, um etwa interne Unternehmens- und Produktinformationen im Rahmen von Knowledge Management verfügbar zu machen, Schulungsmaterialien zu verteilen oder Urlaubsanträge stellen zu können. Möchte man dann seinen Mitarbeitern ermöglichen, Beschaffungsprozesse für Arbeitshilfen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien wie Toner digital anzustoßen,...

Menschen und Vertragspartner lenken, beeinflussen, steuern?


Harter Titel in diesem Blogbeitrag?Ehrlich gesagt ja, denn Menschen lenken, beeinflussen oder sogar aktiv steuern ist im Volksmund wohl eher negativ behaftet. Doch ist es nicht genau das, was versierte Einkäuferinnen und Einkäufer im Berufsalltag in einer Verhandlung oftmals leisten können müssen? Die besseren Argumente...

Kurzagenda: Elementare Merkmalsprägungen von Erfolgreichen und Erfolglosen


Natürlich sind Erfolg und Mißerfolg sehr vielschichtig und unterschiedlich in den Bewertungsfacetten auslegbar. Dennoch gibt es aus der Historie von sehr erfolgreichen Menschen markante Eckpunkte, welche sich im Verhalten von “Erfolgreichen” stetig wiederfinden lassen. Diese positiven Merkmale eines “Gewinnermindsets” sind u.a.: hohe Bereitschaft zu lernen...