Autor: Mathias Weber


Weitere Bezugsquelle für persönliche Schutzausrüstung und Atemschutzmasken


In Zeiten der erheblichen Knappheit von persönlicher Schutzausrüstung wie Atemschutzmasken, OP-Masken und Schutzanzügen bei Kliniken, Ärzten und öffentlichen Einrichtungen wie Polizei, Feuerwehr, Ämtern etc. ist ein gutes Beschaffungsnetzwerk Gold wert. Die renommierte Einkaufsberatung Kloepfel Consulting aus Düsseldorf hat ihre spezialisierten Sourcing-Teams bereits zu Beginn der...

Kurzmeldung: Bezugsquelle für Desinfektionsmittel und Atemschutzmasken


Nach eigenen Angaben hat die Fa. EXPO-BÖRSE GmbH aus Ankum, Betreiber der „Posten-Börse“-Sonderpostenmärkte, umfangreiche Bestände an sofort verfügbaren Desinfektionsmitteln und Atemschutzmasken mit ständigem Neuzulauf, die vorrangig an Krankenhäuser, Arztpraxen und andere öffentliche Einrichtungen vergeben werden. Weitere Infos unter http://expo-boerse.de/, Kontakt unter michelbarlage@expo-boerse.de und 05462 /...

Digitalisierte Einkaufsprozesse im Intranet


Viele größere Unternehmen verfügen über eine Intranetlösung, um etwa interne Unternehmens- und Produktinformationen im Rahmen von Knowledge Management verfügbar zu machen, Schulungsmaterialien zu verteilen oder Urlaubsanträge stellen zu können. Möchte man dann seinen Mitarbeitern ermöglichen, Beschaffungsprozesse für Arbeitshilfen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien wie Toner digital anzustoßen,...

Verhandeln Sie Zielpreisformeln statt Einzelpreise!


Zielpreis Contracting in der Praxis Vertraglich fixierte Einzelpreise bieten Preissicherheit für das aktuelle Beschaffungsportfolio. Zielpreisformeln gehen einen Schritt weiter: Sie legen auch den Preisrahmen für neue Teile fest. Das zahlt sich vor allem dann aus, wenn sich das zu beschaffende Produktportfolio innerhalb der Vertragslaufzeit stark...

Rescue-Friend: Der persönliche Notrufhelfer, denn Sicherheit hat einen neuen Namen


Die Firma Global-Friend GmbH & Co. KG ist innovativ, genau wie deren Produkte. Die Sicherheit liegt allen Menschen am Herzen und genau hier bekommen die Produkte von Global-Friend ihren primären Einsatznutzen. Das Produkt und Alarmierungssystem RESCUE-Friend ist beispielhaft ein neues, modernes Personen-Notrufgerät, welcher sich als...

Digitalisierung, Industrie 4.0, IoT und KI in Deutschland


Deutschland wird abgehängt. So ist es derzeit oft in der Tagespresse zu lesen. Und zwar nicht im Tennis, beim Ironman-Triathlon oder im Exportüberschuss, sondern im Sektor Mobildatenübertragung. Wo Länder wie China, Südkorea, die USA, ja selbst Estland und die Slowakei auf schnellste Datenverbindungen und flächendeckende...

Softwarelösungen für Einkaufscontrolling


Umfassende Beschaffungsvorgänge in größeren Unternehmen sind aus gleich mehreren Gründen einem fundierten Controlling zu unterziehen. Neben der Compliance-gerechten Ausführung ist vor allem das Kostencontrolling wesentliche und stetige Aufgabe des Einkaufs. Damit nicht die Analyse selbst zu einem Aufwandsgrab wird, existiert professionelle Software, die wichtige Reports,...

Quick-Win: Druckertoner zu Vorteilspreisen


Wer in einem größeren Unternehmen mit vielen stationären Laserdruckern für die Beschaffung von Tonern zuständig ist, kann mit dem Einkauf über die beispielhafte Firma BPS bis zu 30% Einsparung in den Tonerkosten erzielen. Dabei wird kostenlos per Express verschickt, es gibt keine Mindestabnahme, keine Vertragsbindung, Garantie auf...

e-Procurement zur Automatisierung indirekter Beschaffung


Gerade bei indirekten Materialien und Leistungen lassen sich Prozesse standardisieren und (teil-)automatisieren. Mithilfe professioneller IT-Lösungen können Preisrecherchen, Bestellungen, Wareneingangsvorgänge und Rechnungsregulierung auch in großen Organisationsstrukturen verschlankt und vereinheitlicht werden. Beispielhaft besitzt der Dienstleister veenion einen hervorragenden Leumund für die Bereitstellung und Anpassung derartiger Systeme sowie...

Sicherheit bei der Beschaffung von IT-Systemen


Gerade bei IT-Systemen ist das Thema Sicherheit signifikant. Aufgrund der Vielzahl an Anbietern und Lösungen fällt Einkaufsabteilungen ein geordneter Überblick über den Markt und aus der Sicherheitsperspektive guter und schlechter Hard- und Software schwer. Selbst in Kooperation mit der hauseigenen IT-Abteilung bleibt ein Restrisiko, auf...