© Sunny studio/shutterstock


Trend-Exkurs II im Januar: Meilensteine und Wissenswertes am Markt


Der heutige Blogbericht soll dazu beitragen, wichtige Meilensteine am Markt, die im Trendfokus stehen, einzufangen und kurz zu durchleuchten.

Betrachten wir folgende Trends:

(1) “Internet der Dinge” (Internet of Things – IoT)
So meint dies den Entwicklungsschritt, welcher es ermöglicht, Geräte, Maschinen oder Gegenstände eigenständig miteinander zusammenarbeiten zu lassen und durch informationsgetriebene Technik auch die gegenseitige Kommunikation zu ermöglichen. Beispielhaft: Die denkende und anteilig auch sprechende Bohrmaschine, welche automatisch vom Computersystem Aufträge erhält und die zugehörigen Arbeitsschritte ausführt.

(2) “3D Druck”
Nüchtern betrachtet beschreibt dies ein Druckverfahren, was Gegenstände in unterschiedlichen Formen und Größen drucken kann. Kleine Chargen und Prototypen können schnell und flexibel hergestellt werden, Individualität findet hierbei ebenso Verwendung.

(3) “Big Data”
Die Bezeichnung Big Data bezeichnet eine voluminöse Datenmengenansammlung, die wenig reduziert und in der Breite gesammelt werden. Diese vorerst grobe Datenanhäufung kann dann im späteren Ablauf zielgerichtet genutzt und feingegliedert werden. Eine Option, die Vorteile bzw. Chancen bietet, jedoch auch bei unkoordinierter Nutzung hohe Risiken mitbringt. Ebenso werden hierdurch bereits in der Gegenwart und nochmals gesteigert in der Zukunft riesige Speichervolumen benötigt. Einhergehend mit enormen Rohstoffbedarfen für die Herstellung dieser Speichervolumen und ebenso begleitend von enormen Strom- und Energiebedarfen zum Betrieb dieser zum Teil gigantischen Serverparks.

(4) “Künstliche Intelligenz – KI”
KI meint die Automatisierung von Eigenschaften “Verstand” und “Auswahl”. Die Kunst, etwas computerautomatisiert zielgerichtet, sinnvoll, verstehen, bewerten und entscheiden zu können.

(5) “Neue Mobilitätsstrategien”
Die Art und Weise von zukünftiger räumlicher Distanzenbewältigung in Verbindung mit Ökonomie und Ökologie. Autonomes Fahren (selbstfahrendes Fahren) ist neben neuartigen modernen Antriebstechniken in diesem Kontext zu nennen. Ebenso die bereits geplante automatisierte Personenbeförderung von der Straße in die Luft, welche sich derzeit in Studien der personenbefördernden Großdrohne als Konzept präsentiert. Dieses Trendthema wird enorme wirtschaftliche Veränderungen mitbringen, weil dann primär andere Kompetenzen in der Mobilitätsindustrie (u.a. Automobilbranche) am Arbeitsmarkt abgefragt werden.

(6) “Blockchain”
Die Technologie der Blockchain wurde in der konkreten Anwendung durch die Kryptowährung Bitcoin weitgehend in der Gesellschaft bekannt. Fälschungssichere Informationsströme unterstützen hierbei die Machbarkeit der Einführung von zahlreichen Digitalwährungssystemen. Eine digitales Kettensystem, welches untereinander prüft, berechtigt und freigibt.

(7) “Robotik”
Die Robotik unterstützt die Herstellung von Robotersystemen, welche durch Sensoren, Aktoren und einer gezielten Informationsverarbeitung interagieren kann. Jene Steuerung und weitere Entwicklung nennt sich Robotik. Mit dieser Technik werden in Zukunft viele monotone und abbildbare menschliche Handlingsschritte auf Robotersysteme übertragen. Hierbei ist als Vorteil die Entlastung zu sehen, aber auch ein Nachteil zu fokussieren, welcher in Form von Verlusten einfacher menschlicher Arbeit liegt. Dies kann vielen gerade wenig fachqualifizierten Menschen die arbeitsbezogene Existenz rauben. Im gezielten Einsatz wird die Robotik allerdings mehr Chancen als Risiken erzeugen.

(8) “Virtual Reality – VR”
Computersysteme können irreale Alternativwelten erschaffen, welche den Nutzern durch VR-Brillen etc. visualisiert werden. Alternative Wirklichkeiten werden geboten, die andere Umgebungen darstellen und die Wahrnehmung von Menschen verändert. Im Bereich der Präsentationstechniken kann hier eine unschätzbar wertvolle Zusatzmöglichkeit der Darstellung angeboten und geschaffen werden.

(9) “DNA-Sequenzierungen”
Diese Methode ermöglicht es, kodiertes Erbgut eines Lebewesens zu entschlüsseln und im Nachgang anteilig zu verändern. Ein Vorteil im Bereich der Krebsforschung und Gesundheitsforschung. Krankheiten könnten bereits vor dem Ausbrauch bekämpft werden. Neue Paradigmen werden hieraus resultieren können.

Allgemeiner Schlusssatz
Dieser kleine Exkurs kann nur einen kurzen Überblick über signifikante Trends bieten, allerdings sollte man jene o.g. Meilensteine gehört haben und inhaltlich bzw. gedanklich auch verstehen und weitgehend eingruppieren können.