© alphaspirit - Fotolia.com




Details   |   Kaufen





Details   |   Kaufen

Erfolgsformeln von und für Erfolgreiche?


Gibt es die ultimative Formel für Erfolg? Vermutlich eher nicht, denn Erfolg definiert auch jede Person anteilig etwas anders. Richten wir unseren Fokus in diesem Beitrag auf den rein wirtschaftlichen, finanziellen Erfolg, so ergeben Sie gewisse Leitlinien von Erfolgswegen.

Was macht viele erfolgreiche Geschäftsleute und Manager im Grunddenken aus?

  • Es wird sehr viel gearbeitet, es wird sehr hart an Zielen festgehalten und gearbeitet.
  • 60-70 Stunden-Arbeitswochen sind keine Seltenheit.
  • Oftmals wird auch am Samstag und/oder am Sonntag gearbeitet.
  • Man muss viel Wissen aufbauen: Wissensfacetten im Sektor fachliches Wissen, menschliches Verständnis, allgemeines Grundwissen.
  • Zahlreiche sehr erfolgreiche Menschen sind mit fast nichts angefangen. Fang an, wo die Basis beginnt, dann ergibt sich ein sauberer Entwicklungsweg.
  • In der Regel verfügen erfolgreiche Machertypen über einen sehr starken und ausgeprägten Ehrgeiz.
  • Sie ordnen fast alles dem Erfolg unter, absolute Priorisierung auf das Kerngeschäft.
  • Die verinnerlichten Wettbewerbsregeln werden für viele bis hin zu allen Lebenslagen angewendet.
  • Sie stellen stets die richtigen Fragen, sich selbst (Selbstreflektion), aber auch anderen Menschen (extrinsische Reize und Impulse).
  • Sie leben die Priorisierung von elementaren Dingen, die sofortige Erledigung von Aufgaben (im Bestfall) ist selbstverständlich.
  • Manager leben in der Regel nicht nach einem allgemeinen Massenverhalten, individuelle Entscheidungen prägen häufig den erfolgreichen Weg.
  • Ungeduld muss nicht immer nur schlecht sein, denn ungeduldig sein kann auch gute Möglichkeiten schaffen, um als erste Person eine wertvolle Entscheidung zu treffen.
  • Es ist wichtig, sich nicht zu schnell zufrieden zu geben und wirklich an große Ziele zu glauben.

Viele Menschen haben erfahren, dass zu große und zu frühe (falsche) Zufriedenheit der erste Schritt zum Rückschritt sein kann. Ein sinnvoller temporärer Abstand zur Arbeit kann beflügeln und strategische Denkprozesse voranbringen, denn bei der Arbeit bleibt wenig Zeit für freie Gedanken.

Geistige Flexibilität sollte nie vernachlässigt und unterschätzt werden, denn diese Eigenschaft ist ein wesentlicher Treiber von vielen Erfolgsmotoren.

Welches Fazit bleibt zum Schluss zu sagen?

„Viel Erfolg, hohe Zufriedenheit und persönliche Erfüllung für Sie.“

Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?