Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Kostenstrukturanalysen durchführen lassen –> Produkt- & Dienstleistungskostenkalkulationen


Heutzutage ist ein Produkt nicht nur ein Produkt, was eben seinen Preis hat, sondern auch ein Bauteil, das preissensibel produziert oder beschafft werden muss. Die Bauteile, Produkte, Leistungen oder Prozesse werden somit konkreter unter die „Preislupe“ genommen und sollten eine preislich nachvollziehbare Transparenz bieten, damit man im Einkauf oder angegliederten Abteilungen entscheiden kann, ob diese Kostenstruktur der relevanten Marktsituation entspricht.  Diese interessiert nicht nur die Einkäufer, sondern auch Konstrukteure, Controller und auch Unternehmensentscheider in hohen Funktionen.

Dieses Wissen kann durch sog. Simulationen über Software ermittelt werden. Ein beispielhafter Anbieter ist z.B. unter dem folgenden Link zu finden:
http://www.kerkhoff-ce.com/beratungsleistungen.html#c6500

Randanmerkung zum Thema
Spezielle und erfahrende Beratungsdienstleister helfen auch bei der Erkenntnisgewinnung von sog. Target-Costing, Einkaufspreisanalysen, Selbstkostenanalysen, einem technischen Produktbenchmark, bei Make-or-Buy-Analysen oder auch bei Wertanalysen (Value Engineering).