© YanLev/shutterstock


Die Autopilot Software für Ihren Vertrieb mit System

Neue Herausforderung im Einkauf gefällig? Wo man findet und sucht!


Suchen Sie eine neue Herausforderung im Einkauf?

Dies ist per se nicht unbedingt schlecht, sollte aber aus der richtigen Motivation geschehen. Reiflich überlegt, mit ausreichender Planung eingestuft und im besten Fall in friedvoller Motivation zum alten bzw. derzeitigen Arbeitgeber. Und dies tut man primär für sich selbst, für den weiteren guten “Spirit” und für das allgemeine Wohlbefinden.

Nun sagt man manchmal: “Manche weichende Mitarbeiter erzeugen eine Lücke, manche eher nur viel Platz für Neues und Wirkkraftbringendes.”

Natürlich kann man dies auch im gleichen Zuge über Arbeitgeber denken, wenn ein facettenreicher und leistungsstarker Arbeitnehmer auf neuer Jobsuche ist. Vielleicht weil er als gute Arbeitskraft keinen/wenig Respekt und keine/kaum Wertschätzung erhielt, weil er ausgenutzt wurde, weil Zusagen nicht gehalten wurden uvm.

Derzeit gibt es mehr als 2.000 Personalberatungen in Deutschland mit verschiedenen Fokussierungen und Schwerpunkten. Somit kann man sagen, dass der Weg über einen klassischen Recruiter sicherlich auch erfolgreich sein kann. Gerade auch, weil sehr viele Vakanzen gar nicht extern ausgeschrieben werden, sondern nur über die Headhunter/Recruiter laufen.

Insofern ist ein gutes Profil bei z.B. XING anzuraten, damit Recruiter “genau Sie” auch im Bedarfsfall finden und ansprechen können.

Natürlich gibt es auch viele Jobplattformen wie Stepstone, Monster, Indeed, Jobware, Jobworld usw., allerdings ist auch bekannt, dass immer mehr Stellenanzeigen auch direkt am Puls des Kontaktes angeboten werden. Nämlich bei Facebook, Instagram etc. als Werbeanzeige und Stellenofferte, welche im Vorfeld mit Ihren Profildaten abgeglichen wurde und weniger spontan und zufällig ist, als Sie ggf. auf den ersten Blick denken.

Auch gibt es die direkte Empfehlung, welche grundsätzlich eine sehr hohe Wirkkraft hat, weil ein Mitarbeiter in einem anderen Unternehmen genau Sie persönlich empfiehlt und quasi die erste Tür für Sie bereits geöffnet hat.

Abschließend gibt es zu sagen, dass es viele Herausforderungen bei der Jobsuche gibt, viele Chancen und auch einige Risiken. Deshalb nutzen Sie Ruhe und Selbstreflexion, um vor der Bewerbung genau festzustellen, was Sie im Detail suchen. Was Ihnen wichtig ist, was für Sie im Berufsalltag in Ordnung ist und was auf gar keinen Fall für Sie akzeptabel ist. Dies hilft Ihnen, bei der lfd. Bewerbungsphase besser filtern und bewerten zu können, damit Ihr persönliches Jobziel im nächsten Sprung mit hoher Wahrscheinlichkeit erreicht wird.

Viel Erfolg, viel Freude im Job und alles Gute.