Unterstützt diesen Blog kostenlos, indem ihr über diesen Bannerlink bei Amazon kauft!



Produktionskostenoptimierung durch softwaregestützte Kostenaufschlüsselung


Sind die Produktionskosten im Segment von z.B. der metallischen Bauteilfertigung deutlich zu hoch, können diese optimiert werden, wenn man die Kostenstruktur komplett aufschlüsselt.

Beispielhaft kann für diese Herausforderung die Fa. Cost Control GmbH empfohlen werden. Das Unternehmen ist ein Anbieter von Softwarelösungen und Beratungsdienstleistungen zur Realisierung von Produktkostenoptimierungen.

Ein solches Tool arbeitet so, dass Herstellkosten vollständig separiert werden, bis auf die unterste Ebene. Grundlage sind dabei umfassende Erfahrungswerte des Softwareherstellers aus zahlreichen Kundenprojekten im Bereich Supply-Chain Management. Auch vor einer tatsächlich begonnenen Produktion kann die Software diese simulieren und die Produktkosten mit allen relevanten Einflussfaktoren kalkulieren. Klassische Anwender sind Einkaufsabteilungen, wo durch die Stellschraube der Bezugskosten von Einzelkomponenten das Endprodukt validiert werden kann, als auch Arbeitsvorbereitungen, die eher die zeitliche Komponente der Fertigung minimieren möchten, um die Produktivität zu erhöhen.

Bitte warten Sie ...

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Sie möchten über neue interessante Beiträge informiert werden?